Beste Ideen in Arbeit

Das Dorfmoderationsteam wurde Anfang 2014 in einer Einwohnerversammlung berufen.

Das Team bekam den Auftag, die in den Arbeitskreisen herausgearbeiteten Wünsche und Anliegen der Bürger als Projekte zu formulieren, anzustoßen, zu begleiten und auf die Nachhaltigkeit zu achten.
Die Projektentwürfe werden dem Gemeinderat als Vorschläge zur Beratung vorgelegt.

 

Teammitglieder:
Horst Noll (+), Stefan Rothmeier, Maria Gietzen, Eva Maria Bach, Irmgard Schröder (Dokumentation),

Petra Thilmann-Rische, Moritz Ibald, Renate Woiwot

Von Gemeindeseite:
Albrecht Gietzen (als Bürgermeister), Frank Föhr, Christian Wilkening

Vom Arbeitskreis Hatzenporter Hof:
Hans-Peter Schössler, Thomas Ibald, Magdalena Ibald, Sonja Jahnen, Harald Depré,

Herbert Menzel, Herbert Klüspies

Ab September 2016 tagten DMT und AK Hatzenporter Hof nach Möglichkeit zusammen, besonders wenn der Schwerpunkt auf der Thematik Hatzenporter Hof liegt.

 

Mit der Kommunalwahl 2019 und den geänderten Mehrheitsverhältnissen im Hatzenporter Gemeinderat wurden an das Dorferneuerungsteam keine Anfragen zur Bearbeitung gestellt. Begonnene und/oder im Gemeinderat  bereits beschlossene Projekte aus der Dorfmoderation (wie beispielsweise Friedhofsgestaltung oder Dorfladen) wurden daher vom Team nicht weiter verfolgt. Eine förmliche Auflösung fand nicht statt (Stand 01.03.2020).